Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Gemeindeversammlungen

Gemeindeversammlung
30. September 2013, 20.00 Uhr

Ort

Saal zum Doktorhaus
Alte Winterthurerstrasse 31
8304 Wallisellen

Informationen

Beschreibung
Anwesend: 150 Stimmberechtigte

Ergebnisse

A. Schulgemeinde


Investitionskredit von Fr. 500'000.00 (inkl. Mehrwertsteuer) für den Bau eines Kunstrasenplatzes anstelle der Wiese auf der Schulanlage Bürgli: Der Antrag wird bewilligt.

B. Politische Gemeinde

Planungskredit von Fr. 690'000.00 für den Neubau der Fussgänger- und Velounterführung Breite-/Neugutstrasse–Geeren und die Anpassungsarbeiten im Bereich Breitestrasse bis Hofkreuzung: Der Antrag wird bewilligt.


Stimmrechtsrekurs
Gegen die gefassten Beschlüsse kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert fünf Tagen von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs beim Bezirksrat Bülach, 8180 Bülach, erhoben werden.


Gemeindebeschwerde
Gegen die gefassten Beschlüsse kann gestützt auf § 151 Abs. 1 und 2 Gemeindegesetz (Verstoss gegen übergeordnetes Recht, Überschreitung der Gemeindezwecke oder Unbilligkeit), innert 30 Tagen von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich beim Bezirksrat Bülach, 8180 Bülach, Beschwerde erhoben werden.


Protokollberichtigung
Begehren um Berichtigung der Protokolle können in Form des Rekurses innert 30 Tagen ab Beginn der Auflage beim Bezirksrat Bülach, 8180 Bülach, erhoben werden.

Eine Rekurs- oder Beschwerdeschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Bei Gemeindebeschwerden hat die unterliegende Partei die Kosten des Beschwerdeverfahrens zu tragen.

Download

Alle Dokumente dieser Sitzung als Zip-Datei herunterladen

Dokumente

Name
Fussgäger- und Velounterfuhrung Breite- Neugutstrasse Geeren Download 0 Fussgäger- und Velounterfuhrung Breite- Neugutstrasse Geeren
Investitionskredit Kunstrasen Schulhaus Bürgli Download 1 Investitionskredit Kunstrasen Schulhaus Bürgli
Traktandenliste Gemeindeversammlung vom 30. September 2013 Download 2 Traktandenliste Gemeindeversammlung vom 30. September 2013