Sie wollen mitmachen?

In Wallisellen gibt es glücklicherweise bereits sehr viele Klimahelden, die sich aktiv engagieren.

Titel

Unsere lokalen Klimahelden

Gleich mehrere engagierte Vereine und Gewerbetreibende tragen bereits mit ihren Aktivitäten regelmässig zu einer klimafreundlicheren Ernährung und einem nachhaltigeren Konsum bei. Hier einige Highlights über die nächsten Monate. Nutzen Sie dieses Angebot!

Content 1

 

Gnüsser-Märt Wallisellen (wöchentlich)

Der lokale Wochenmarkt mit frischem Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch und vielem mehr.
Immer Freitags zwischen 15.00 und 20.00 Uhr am Signum-Platz.
Mehr dazu hier.

Content 2

 

ReparierBar

Kompetente Reparateure begutachten und reparieren gratis (ausser den Materialkosten) und wo möglich kaputte Gegenstände. Zum Beispiel Elektrogeräte, Haushaltsgeräte, Unterhaltselektronik, Metall- und Holzgegenstände, Textilien oder Spielzeug.

Immer im «8304 | Altes Feuerwehrgebäude» an der Zentralstrasse 4, Wallisellen.

Mehr dazu hier.

Content 3

 

Bring- und Holbörse

Hier können Sie funktionsfähige Gebrauchsgegenstände abgeben – oder gratis mitnehmen. Zum Beispiel Kleinmöbel, Haushaltsgeräte, Bücher, Spielsachen, Schuhe oder Sportartikel.

Jeden Donnerstag von 16.00 – 18.00 Uhr und Samstag von 10.00 – 12.00 Uhr. So wird Abfall vermieden und gute Waren bleiben im Umlauf.

Mehr dazu hier.

Content 4

 

Elternforum Wallisellen

Das Elternforum gestaltet unser Gemeindeleben seit 50 Jahren aktiv mit und fördert den Austausch unter den Eltern. Und veranstaltet öfters Anlässe, die auch dem Klima gut tun.
Zum Beispiel die Kinderartikelbörse am 13. April 2024 oder die Velobörse, am 4. Mai 2024.

Content 5

 

Früehligsmärt 2024 Wallisellen, Gewerbeverein
am 4. Mai 2024

Ein bunter Markt voller Überraschungen und einem breiten Angebot aus frischen und selbstproduzierten Produkten aus der Region. Dieses Mal mit Starkoch und Food Waste Pionier Mirko Buri, der uns zeigt, wie wir aus typischen Lebensmittelresten feine Gerichte kochen.

Mehr dazu hier.

Content 6

 

Cat Week

Seit 2001 findet das Jugendcamp jeweils in der zweiten Herbstferienwoche im Oktober statt. Sie verkörpert Freundschaft, Teamgeist und Entdeckungslust. Rund 250 Teilnehmer zwischen 6 und 16 Jahren können aus rund 40 verschiedenen Angeboten aus der Region auswählen. Die Cat Week wird von freiwilligen Helfern organisiert und durchgeführt. Neue Freiwillige sind jederzeit willkommen.

Die nächste Cat Week findet vom 14. bis am 18. Oktober 2024 statt.
Im Rahmen unserer Klimakampagne finden in der Cat Week 2024 KlimaWorkshops zum Thema «Ernährung und Konsum» statt.

Mehr dazu hier.

Möchten Sie auch was Gutes für das Klima tun?

Unsere Vereine freuen sich über aktive Freiwillige, Spenden oder sonstige Unterstützung. Am besten Sie kontaktieren Sie gleich direkt.