Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Willkommensgruss für die 15'000. Einwohnerin

2013
Am 19. Oktober 2013, noch vor dem grossen Zuzugsboom im neu entstehenden Richti-Quartier, feiert Wallisellen seine 15'000. Einwohnerin. Es handelt sich nicht etwa um eine Zuzügerin, sondern um ein Neugeborenes: Lilly Angelina Sigrist erblickte am 17. Oktober 2013 das Licht der Welt. Gemeindepräsident Beni Krismer und Vizepräsidentin Linda Camenisch lassen es sich nicht nehmen, das Baby, das von den Eltern Thomas und Rahel Sigrist und der kleinen Schwester Elena begleitet wird, vor dem Gemeindehaus offiziell zu begrüssen. Zur Feier des Tages erhält Lilly einen 20-Gramm-Goldbarren und viele gute Wünsche mit auf den Lebensweg.

Platz 10 im Gemeinderating
Mit 15'000 Einwohnerinnen und Einwohnern steht Wallisellen von der Grösse her auf Platz 18 von 171 Zürcher Gemeinden. Noch besser sieht seine Klassifikation im Gemeinderating 2013 der Zeitschrift "Weltwoche" aus: Unter 893 bewerteten Gemeinden erhält Wallisellen punkto Attraktivität Platz 10.

Bild: Die Familie Sigrist mit der neu geborenen Lilly Angelina wird von Gemeindepräsident Beni Krismer und Vizepräsidentin Linda Camenisch begrüsst.
Die 15'000. Einwohnerin von Wallisellen