Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Abfall

Bild Abfallcontainer

Weshalb es sich lohnt, den Abfall getrennt zu entsorgen, wohin Sonderabfälle gehören, was Hundehalterinnen und Hundehalter beachten müssen – zu diesen und weiteren Fragen erhalten Sie Antworten in dieser Rubrik.

Hören Sie zum Einstieg Kurzinformationen in Ihrer Sprache:


Wichtige Links

FAQs

Frage

Kehrichtentsorgung

Wir sind, gestützt auf das kantonale Gesetz über die Abfallwirtschaft, für die Entsorgung der Abfälle aus Haushaltungen und Gewerbe zuständig. Unser Motto ist: Vermeiden, vermindern, verwerten. Der…
Wir sind, gestützt auf das kantonale Gesetz über die Abfallwirtschaft, für die Entsorgung der Abfälle aus Haushaltungen und Gewerbe zuständig. Unser Motto ist: Vermeiden, vermindern, verwerten.

Der übliche Haushaltskehricht sowie Sperrgut werden jeden Freitag eingesammelt und abgeführt. Bitte stellen Sie den Abfall ausschliesslich in Walliseller-Gebührensäcken, welche in den Einkaufsläden der Region erhältlich sind, bereit. Nur so entrichten Sie ordnungsgemäss die Kehrichtgebühr. Fehlbare Personen müssen neben der Entsorgungsgebühr auch eine Umtriebsentschädigung zahlen. Im Wiederholungsfall erfolgt eine Verzeigung an den Statthalter.

Die aktuelle Kehrichtsackgebühren betragen:
  • 17 l-Sack 10 Stück Fr. 10.00
  • 35 l-Sack 10 Stück Fr. 18.50
  • 60 l-Sack 10 Stück Fr. 32.00

Sperrgut ist mit Sperrgutmarken zu versehen. Eine Marke kostet Fr. 2.10 und kann am Informationsschalter des Gemeindehauses bezogen werden.

Das Grüngut wird jeden Dienstag abgeführt. (Dez. - März nur alle 14 Tage)

Für Abfälle und Altstoffe, die nicht in den Kehricht gehören (Alteisen, Altöl, Altglas, Weissblech, Aluminium, Sonderabfälle, Alttextilien etc.) stehen unserer Einwohnerschaft die Abfallsammelstelle oder spezielle Sammelaktionen zur Verfügung.

Detaillierte Angaben zu sämtlichen Dienstleistungen sowie die genauen Termine können Sie dem Abfall-Kalender, welchen wir jedes Jahr in die Haushaltungen verteilen, entnehmen. Selbstverständlich geben wir Ihnen gerne auch persönlich Auskunft.

Kompostabgabe / Grüngutsammlung

Verantwortungsbewusst sammeln Sie Rüstabfälle aus der Küche und Gartenabfälle in Grüngutbehältern, die jeden Dienstag eingesammelt werden. Als Gegenleistung für Ihr umweltbewusstes Handeln bieten wir …
Verantwortungsbewusst sammeln Sie Rüstabfälle aus der Küche und Gartenabfälle in Grüngutbehältern, die jeden Dienstag eingesammelt werden. Als Gegenleistung für Ihr umweltbewusstes Handeln bieten wir Ihnen Gelegenheit gratis Komposterde für Ihre Blumenkistchen auf dem Balkon oder Ihren Garten beim Parkplatz an der Kreuzung Klotener-/Erlenholzstrasse (März bis Oktober) abzuholen.

Grüngutsammlung
Jeden Dienstag (ausser Dezember bis Februar zweiwöchentlich), siehe Abfallkalender