Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Coronavirus - Informationen von Bund und Kanton

8. June 2020

Um sich vor dem Corona-Virus zu schützen, empfiehlt die Gesundheitsdirektion, folgende Verhaltens- und Hygieneregeln zu beachten:

  • gründliches Händewaschen
  • Hände schütteln vermeiden
  • Niesen oder Husten nur ins Taschentuch oder in die Armbeuge
  • Taschentücher nur in geschlossenen Behältnissen entsorgen

Tragen Sie zur Verringerung der Ausbreitung bei:

  • Wenn immer möglich zuhause bleiben
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation
  • Engen Kontakt zu älteren oder chronisch kranken Personen vermeiden
  • Abstand halten – zum Beispiel ältere Menschen durch genügend Abstand schützen, beim Anstehen Abstand halten, bei Sitzungen Abstand halten

Sollten Sie sich krank fühlen, Fieber oder andere grippeähnliche Symptome haben, bleiben Sie zu Hause. Wenn Ihre Beschwerden behandelt werden müssen, melden Sie sich telefonisch beim Ärztefon 0800 33 66 55 oder bei Ihrer Hausärztin / Ihrem Hausarzt. Begeben Sie sich nicht in die Arztpraxis, wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Websites des Bundesamts für Gesundheit sowie der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich.

Hier finden Sie Downloads des Bundesamts für Gesundheit in verschiedenen Sprachen. Here are some downloads from the Federal Office of Public Health FOPH in various languages.

Gebärdensprache: Informationen des Bundesamts für Gesundheit finden Sie hier.

Informationen zur Schule Wallisellen finden Sie auf der Website der Schulgemeinde Wallisellen.

 

Infoline Coronavirus des Bundesamts für Gesundheit

058 463 00 00, täglich 24 Stunden

Beachten Sie: Diese Infoline bietet keine medizinische Beratung an.
Aufgrund der grossen Nachfrage kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

 

 

Coronavirus