Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Forschungsflugkampagne des UZH Space Hub

8. June 2018
Vom 11. bis 14. Juni 2018 führt die Swiss SkyLab Foundation für den UZH Space Hub (spacehub.geo.uzh.ch) der Universität Zürich vom Militärflugplatz Dübendorf eine Forschungsflugkampagne mit dem Airbus A310 ZERO-G (3rd Swiss Parabolic Flight Campaign) und dem Zeppelin NT durch. Nutzer sind Universitäten und Industrie. Auf dem Parabelflug finden Forschungsexperimente aus Medizin, Biologie, Fertigungstechnik sowie Technologietestungen für den Weltraumeinsatz statt. Auf dem Zeppelin NT wird eine neue Technologie aus dem Bereich Umwelt- Überwachung getestet. Die Parabelmanöver zur Erzeugung von Schwerelosigkeit werden vom 12. bis 14. Juni über dem nördlichen Mittelmeer geflogen, das Einsatzgebiet des Zeppelin NT ist am 11. Juni der Grossraum Zürich. Die Forschungsflugkampagne wird auf non-profit-Basis durch die gemeinnützige wissenschaftliche Stiftung Swiss SkyLab Foundation für den UZH Space Hub organisiert und durchgeführt.

Wir bitten die Bevölkerung um Kenntnisnahme und Verständnis.

Fluglärmreklamationen: Die Luftwaffe hat Verständnis für Fluglärmreklamationen und nimmt diese ernst. Sie können diesbezügliche Fragen resp. Beschwerden während den oben aufgeführten Zeiten an den Flugplatz Dübendorf richten, Telefon 0800 002 440.

Schweizer Armee, Luftwaffe