Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Zusatzleistungen zu AHV/IV

Wenn die Renten der AHV oder der IV und allfällige Einkünfte nicht zur Bestreitung des Lebensunterhaltes reichen, richten Kanton und Gemeinden Zusatzleistungen zur AHV/IV (Ergänzungsleistungen und Beihilfen) aus.
Gerne stellen wir Ihnen die Gesuchsunterlagen zu, um einen Anspruch aufgrund Ihrer Einkommens- und Vermögenssituation zu prüfen.


Für Fragen und zur Bestellung der Gesuchsunterlagen wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Fachperson. Die Zuständigkeit hängt vom ersten Buchstaben Ihres Nachnamens ab:

A - K
L - Z

Kontakt

Zusatzleistungen zu AHV/IV
Zentralstr. 9
8304 Wallisellen

Tel. 044 832 63 13
Kontaktformular

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name Beschreibung
Bundesgesetz Ergänzungsleistungen
Bundesgesetz über Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung
Ergänzungsleitungsberechnung
Auf der Seite von Pro Senectute können Sie Ihren Anspruch auf Ergänzungsleistungen in nur drei einfachen Schritten berechnen.
Pro Infirmis
Pro Infirmis tritt ein für eine möglichst uneingeschränkte Teilnahme von Menschen mit Behinderung am sozialen und gesellschaftlichen Leben. Sie bekämpft Tendenzen zur Benachteiligung und Ausgrenzung von behinderten Menschen.
Pro Senectute
Pro Senectute ist die Fach- und Dienstleistungsorganisation der Schweiz im Dienste der älteren Menschen.
SVA Zürich
Die SVA Zürich ist das Kompetenzzentrum für Sozialversicherungen im Kanton Zürich.
Verordnung über die Ergänzungsleistungen
Link zur Verordnung über die Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung