Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Gemeindeversammlungen

Gemeindeversammlung
9. December 2008, 20.00 Uhr

Ort

Gemeindesaal
Alte Winterthurerstrasse 31
8304 Wallisellen

Informationen

Beschreibung
Anwesend: 308 Stimmberechtigte

Ergebnisse

A. Schulgemeinde


Der Voranschlag 2009 mit einem Steuerfuss von 42 % (wie bisher) ist genehmigt.


B. Politische Gemeinde

  1. Der Voranschlag 2009 mit einem Steuerfuss von 55 % (wie bisher) ist genehmigt. Vom Bericht über die Grundsätze und Ziele der Politik des Gemeinderates im Jahr 2009 wird Kenntnis genommen.
  2. Umzonung des Gebietes Grosswisen beim Heizkraftwerk Aubrugg in die Zone öffentlicher Bauten: Die Umzonung ist genehmigt.
  3. Waldabstandslinie Grindel, Neufestsetzung: Die Waldabstandslinie ist neu festgesetzt.
  4. Zweckverband Spital Uster, Statutenrevision: Die revidierten Statuten sind genehmigt.
  5. Sport- und Erholungszentrum, Bau von zwei Kunstrasenplätzen, Investitionskredit von Fr. 3'600'000.00: Der Investitionskredit ist bewilligt.
  6. Alters- und Spitexzentrum Wallisellen ASZW, Erweiterungsbau anstelle Hort- und Krippengebäude, Projektierungskredit Fr. 430'000.00: Der Projektierungskredit ist bewilligt.
  7. Allgemein-anregende Initiative von Philipp Maurer für einen öffentlichen Gestaltungsplan in der Zentrumszone Wallisellen: Die Initiative ist abgelehnt.

Die Protokolle der Gemeindeversammlung vom 9. Dezember 2008 liegen ab 18. Dezember 2008 im Sekretariat des Gemeinderates, Gemeindehaus, zur Einsicht auf.


Stimmrechtsrekurs
Gegen die gefassten Beschlüsse kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert fünf Tagen von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs beim Bezirksrat Bülach, Bahnhofstrasse 3, 8180 Bülach, erhoben werden.


Gemeindebeschwerde
Gegen die gefassten Beschlüsse kann gestützt auf § 151 Abs. 1 und 2 Gemeindegesetz (Verstoss gegen übergeordnetes Recht, Überschreitung der Gemeindezwecke oder Unbilligkeit), innert 30 Tagen von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich beim Bezirksrat Bülach, Bahnhofstrasse 3, 8180 Bülach, Beschwerde erhoben werden.

Protokollberichtigung
Begehren um Berichtigung der Protokolle sind in Form des Rekurses innert 30 Tagen, vom Beginn der Auflage an gerechnet, ebenfalls beim Bezirksrat Bülach einzureichen.

Eine Rekurs- oder Beschwerdeschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Bei Gemeindebeschwerden hat die unterliegende Partei die Kosten des Verfahrens zu tragen.

Gemeinderat und Schulpflege Wallisellen

Download

Alle Dokumente dieser Sitzung als Zip-Datei herunterladen

Dokumente

Name
1_GR_Ziele_2009.pdf Download 0 1_GR_Ziele_2009.pdf
2_Einzonung_Grosswisen_bei_Heizkraftwerk_Aubrugg.pdf Download 1 2_Einzonung_Grosswisen_bei_Heizkraftwerk_Aubrugg.pdf
3_Waldabstandslinie_Grindel.pdf Download 2 3_Waldabstandslinie_Grindel.pdf
4_Spital_Statuten_Revision2008_Antrag_Gemeinden.pdf Download 3 4_Spital_Statuten_Revision2008_Antrag_Gemeinden.pdf
4_Spital_Uster_Antrag_Weisung.pdf Download 4 4_Spital_Uster_Antrag_Weisung.pdf
5_Kredit_Kunstrasenplatze.pdf Download 5 5_Kredit_Kunstrasenplatze.pdf
5_sit_R_II.pdf Download 6 5_sit_R_II.pdf
5_sit_vergroesserung.pdf Download 7 5_sit_vergroesserung.pdf
6_ASZW_Proj_Kredit_Erweiterung.pdf Download 8 6_ASZW_Proj_Kredit_Erweiterung.pdf
7_Antrag_Weisung_GestaltungsplanZentrum.pdf Download 9 7_Antrag_Weisung_GestaltungsplanZentrum.pdf
GV08-12-09_0_Voranschlag2009.pdf Download 10 GV08-12-09_0_Voranschlag2009.pdf