Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates

17. Februar 2021
Aus den Verhandlungen des Gemeinderats Sitzung vom 15. Februar 2021

Aus dem Gemeinderat


Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2022 – 2026

Für die politische und persönliche Planung ist es sinnvoll, die Termine im Zusammenhang mit dem Amtsdau­erwechsel im Jahr 2022 frühzeitig festzulegen. In diesem Sinne hat der Verband der Gemeindepräsidien des Kantons Zürich GPV einen Termin für die Erneuerungswahlen für die Amtsdauer 2022 bis 2026 vorgeschlagen. Die definitive Empfehlung des GPV dürfte in Kürze kommuniziert werden.

Es wird vorgeschlagen, den 1. Wahlgang auf den Sonntag, 27. März 2022 zu setzen. Dies ermöglicht es, den 2. Wahlgang am Sonntag, 12. Juni 2022 festzusetzen. Dieses Datum ist für eidgenössische und kantonale Vorlagen vorgesehen.

Damit wird der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 28. September 2021 die Wahlanordnung beschliessen. Die Publikation im Anzeiger von Wallisellen erfolgt am 7. Oktober 2021. Die 40tägige Frist, innert der dann die Wahlvorschläge eingereicht werden können, endet somit am 16. November 2021.

Gesamtrevision Kommunaler Richtplan Verkehr

Nachdem die öffentliche Auflage nach § 7 Planungs- und Baugesetz PBG abgeschlossen ist und die eingegangenen Anregungen und Einwendungen verarbeitet worden sind, sind die Grundlagen für die Gesamtrevision des kommunalen Richtplans Verkehr zuhanden der Gemeindeversammlung verabschiedet worden. Vorgesehen ist die Vorlage an der Gemeindeversammlung vom 15. Juni 2021.
Die Unterlagen zum Verkehrsplan werden bereits heute im Sinne der Information auf der Website der Gemeinde Wallisellen unter www.wallisellen.ch/verkehrsrichtplan in Sinne einer informellen Information aufgeschaltet. Die formelle Aktenauflage zur Gemeindeversammlung erfolgt zum gegebenen Zeitpunkt.

Bewegungswoche 2021

Im 2008 organisierte glow. als Teil des Projektes „Bewegung, Ernährung, Entspannung“ gleichzeitig in allen acht glow. Gemeinden eine Bewegungswoche, an der sich auch die Gemeinde Wallisellen beteiligte. Das Sportnetz der Gemeinde Dietlikon und die Gemeinde Wangen-Brüttisellen führten das Projekt jährlich weiter, und wurden im Jahr 2019 mit dem „Der aNDerE Sportpreis“ des Zürcher Kantonalverbandes für Sport (ZKS) geehrt.

Nach positiven Vorgesprächen mit dem Präsidenten und Vizepräsidenten der IG Walliseller Vereine (IGWV) und den Verantwortlichen der Bewegungswoche in Dietlikon und Wangen-Brüttisellen, plant das Ressort Gesellschaft in Kooperation mit der IGWV eine aktive Beteiligung der Gemeinde Wallisellen an der Bewegungswoche 2021.

Ziel dieser Bewegungswoche ist, das vorhandene Angebot bekannt zu machen, Lust auf Bewegung und sportlichen Lebensstil zu wecken aber auch soziale Kontakte und Begegnungspunkte zu schaffen. Diese Bewegungswoche soll in den drei Gemeinden in der Woche vom 11. bis 20. September 2021 durchgeführt werden.


Aus dem Bauausschuss

Baurechtliche Bewilligungen

Eva Pfunder-Krebser, Stäfa, wurde die baurechtliche Bewilligung für die Sanierung und den Umbau des Wohnhauses Alte Winterthurerstrasse 53 erteilt. Neben den Sanierungsarbeiten wird das Dachgeschoss zu einer 5-Zimmer-Maisonette und einer 1-Zimmer-Wohnung ausgebaut.

Daneben sind weitere kleinere Bauvorhaben (Umnutzungen, Projektänderungen, Photovoltaikanlagen etc.) bei verschiedenen Liegenschaften baurechtlich bewilligt worden.

GEMEINDERAT WALLISELLEN