Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Aus den Verhandlungen des Gemeinderats

16. September 2020
Verhandlungsbericht der Gemeinderatssitzung vom 14. September 2020

Aus dem Gemeinderat

Spielgruppe plus / Pädagogisches Konzept

Im Jahr 2011 hat der Gemeinderat den Beschluss gefasst, eine "Spielgruppe plus" zu führen. Ziel des Angebots ist die gezielte Sprachförderung auf den Eintritt in die obligatorische Schule hin. Damit wurde die frühere Integrationsstrategie "Sprachförderung mit Fokus auf den Frühbereich" bestätigt.

Das Angebot hat sich in der Zwischenzeit etabliert. Um den steigenden Ansprüchen an die Professionalisierung der Angebote gerecht werden zu können, haben die Fachbereichsleiterin Familie und Freiwilligenarbeit mit der Leiterin der Spielgruppe ein pädagogisches Konzept ausgearbeitet, das den Anforderungen des Kantons und der aktuellen Betriebspraxis der Spielgruppe plus Wallisellen entspricht.

Es werden die sozialpädagogischen Grundsätze, die sich auf den allgemeinen Grundsatz stützen: "Ein positives, ressourcenorientiertes Menschenbild leitet die Spielgruppenleiterinnen in jeder Situation. Die Spielgruppe ist ein Platz des Lernens und lernen bedeutet im Spielgruppenalter spielen. Gezielte Unterstützung, Kreativität, Förderung und Verlässlichkeit sind die Leitlinien des pädagogischen Handelns."

Erneuerung der Kanalisation und Instandstellung der Fahrbahn im Gebiet Herti

Das bestehende Kanalisationssystem im Gebiet Herti ist hydraulisch überlastet, betrieblich in einem schlechten Zustand und muss erneuert werden. Mit der Erneuerung der Kanalisation muss auch die Fahrbahn instand gestellt werden. Dazu hat die von der Abteilung Tiefbau und Landschaft beauftragte Geoterra AG, Richterswil, am 25. August 2020 die Submission für die Ingenieurleistungen im Einladungsverfahren vorbereitet. Die Gesamtkosten für die Umsetzung des Vorhabens belaufen sich auf zirka CHF 5,5 Mio. für die Kanalisation und CHF 1,0 Mio. für die Fahrbahn. Der Gemeinderat hat für die Vorbereitung und die Durchführung dieses Submissionsverfahrens einen Kredit vom CHF 160'000.00 exklusive Mehrwertsteuer gesprochen.

Diese Informationen stehen zur Verfügung auf www.wallisellen.ch / Politik / Informationen

GEMEINDERAT WALLISELLEN