Willkommen auf der Website der Gemeinde Wallisellen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Virtuose Handwerker der Bronzezeit

1800 v. Chr. - 800 v. Chr.

Die Bronzezeit wird nicht nur durch das neue Metall, das vermutlich über Mitteleuropa oder Italien den Weg in die Schweiz findet, geprägt. Die grosse Errungenschaft der Bronzezeit liegt in der Virtuosität, mit der Handwerker neue Formen und neue Gegenstände erschaffen. Sie ist zudem gekennzeichnet durch eine Perfektionierung des Landbaus und die Einführung neuer Getreide- und Kräutersorten. Die Menschen machen in der Bronzezeit grosse kulturelle Fortschritte.

Aus dem Raum Wallisellen sind zwei Fundstellen bekannt, welche der Bronzezeit zugeordnet werden. Die eine liegt auf dem Föhrlibuck, die andere auf dem Rebenbuck, wobei letztere bereits zum Gemeindegebiet von Dübendorf gehört. Die Beigaben des ersten Grabes – ein Schwert, zwei Armspangen und zwei Nadeln – deuten auf die Zeit um 1300 vor Christus hin.

zur Übersicht