Willkommen auf der Website der Gemeinde Wallisellen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Gemeindeliegenschaften


Die Gemeinde Wallisellen verfügt über einen historisch gewachsenen, heterogenen Immobilienbestand, in welchem Wohn,- Gewerbe- und eigengenutzte Betriebsliegenschaften vertreten sind. Der kurz-, mittel- und langfristige Eigenbedarf an den Liegenschaften wird von der Gemeinde fortlaufend geprüft. Die gemeindeeigenen Liegenschaften werden vom Bereich Liegenschaften der Abteilung Finanzen und Liegenschaften im Finanz- und Verwaltungsvermögen bewirtschaftet.

Das Finanzvermögen umfasst diverse Ein- oder Zweifamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser, Mehrfamilienhäuser und drei Alterssiedlungen mit rund 60 Alterswohnungen.

Zum Verwaltungsvermögen zählen neben dem Gemeindehaus der Gemeindesaal, die Truppen- und Kursunterkunft, die alte Kaserne, das ehemalige Feuerwehrdepot, das Ortsmuseum, das Hallen- und Freibad und die Mehrzweckhalle wie auch der gemeindeeigene Rebberg oder die Jugendherberge Soldanella in Klosters. Auch das gesamte Areal der Herzogenmühle mit Atelierhaus, Wohnheim, Lager, Werkstätten, Büroräumen und Wohnliegenschaften wird im Verwaltugsvermögen bewirtschaftet.

Wallisellen ist mit seinem alten Kern und der ländlichen Umgebung im Norden und dem modernen, urbanen Zentrum im Süden eine sehr attraktive Wohngemeinde mit hervorragender Infrastruktur in unmittelbarer Nähe von Zürich. Deshalb sind Wohn- und Geschäftsräume in der Gemeinde sehr begehrt und meist rasch belegt.