Willkommen auf der Website der Gemeinde Wallisellen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Konstituierung des Gemeinderats

Der Gemeinderat Wallisellen hat sich an seiner ersten Sitzung in der Legislaturperiode 2018-2022 vom 3. Juli 2018 konstituiert. Unter Leitung des neuen Gemeindepräsidenten Peter Spörri (SP) wurden die Ressorts und ihre Bereiche festgelegt sowie die Ressortvorstehenden bestimmt.

Der Gemeinderat Wallisellen hat sich an seiner ersten Sitzung in der Legislaturperiode 2018-2022 vom 3. Juli 2018 konstituiert. Unter Leitung des neuen Gemeindepräsidenten Peter Spörri (SP) wurden die Ressorts und ihre Bereiche festgelegt sowie die Ressortvorstehenden bestimmt.

In seiner Funktion als Gemeindepräsident ist Peter Spörri Ressortvorsteher Präsidiales.

Der bisherige Gemeinderat Tobias Meier Kern (Die Mitte) wird weiterhin das Ressort Finanzen und Liegenschaften leiten.

Der ebenfalls bisherige Gemeinderat Jürg Niederhauser (FDP) übernimmt in dieser Legislatur neu das Ressort Hochbau und Planung.

Neuer Ressortvorsteher Sicherheit ist Thomas Eckereder (SVP), die parteilose Verena Frangi Granwehr übernimmt das Ressort Gesellschaft.

Das Ressort Tiefbau und Landschaft wird künftig durch Philipp Maurer Murbach (Grüne) geleitet, und Esther Müller (SVP) ist Ressortvorsteherin Soziales.

Neu auf diese Legislaturperiode wurde im Zuge der Verwaltungsreform erstmals ein Bauausschuss bestellt. Dieser Bauausschuss wird künftig an Stelle des Gemeinderates unter anderem sämtliche Verfügungen als kommunale Baubehörde sowie planungsrechtlichen Verfügungen erlassen. Als Mitglieder des Gemeinderates im Bauausschuss wurden Gemeinderat Jürg Niederhauser (Ressortvorsteher Hochbau und Planung), Gemeinderat Philipp Maurer Murbach (Ressortvorsteher Tiefbau und Landschaft) sowie Gemeinderat Thomas Eckereder (Ressortvorsteher Sicherheit) ernannt.

Für die ebenfalls neu auf die Amtsdauer 2018–2022 gebildete Arbeitsgruppe Verkehrsplanung wurden von Seiten des Gemeinderates Thomas Eckereder (Ressortvorsteher Sicherheit, Vorsitz), Philipp Maurer Murbach (Ressortvorsteher Tiefbau und Landschaft) sowie Gemeindepräsident Peter Spörri ernannt.

Über weitere Delegationen und Abordnungen wird der Gemeinderat in einem separaten Verhandlungsbericht informieren.



Datum der Neuigkeit 4. Juli 2018