Willkommen auf der Website der Gemeinde Wallisellen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Amtliche Pilzkontrolle

In Wallisellen werden keine Pilzkontrollen angeboten.

Die Einwohnerinnen und Einwohner von Wallisellen werden daher eingeladen, untenstehende Kontrollstelle zu kontaktieren.

Kontrollstelle "Atrium", Reformierte Kirche, 8302 Kloten
Pilzkontrolleurin Jeannine Bollinger, 079 745 01 78
Stellvertreter Thomas Keller, 079 535 55 36
Allgemeine Auskünfte Für allgemeine Auskünfte wählen Sie bitte 044 815 12 05
Öffnungszeiten Mitte August bis Ende Oktober 2018,
Mittwoch und Sonntag, von 17.30 – 19.00 Uhr

In der Schonzeit vom 1. - 10. jeden Monats bleibt die Kontrollstelle geschlossen.
Für Termine ausserhalb der Saison wählen Sie bitte die Nummer von J. Bollinger
oder T. Keller (s. oben).
Weiteres Die Pilze müssen ganz nach Arten getrennt und sauber in luftdurchlässigen Gebinden zur Kontrolle gebracht werden.

Bitte beachten Sie die kantonale Pilzschutzverordnung vom 23. März 1983:

§ 2 Abs. 1
Es dürfen nur dem Sammler bekannte Pilze gesammelt werden.

§ 5 Abs. 1
Eine Person darf im Tag nicht mehr als ein Kilo Pilze sammeln.

§ 5 Abs. 2
In der Zeit vom ersten bis zum zehnten Tag jedes Kalender-Monats dürfen keine Pilze gesammelt werden.

§ 6
Übertretungen dieser Verordnung werden mit Busse bis 1’000 Franken bestraft. Hat der Fehlbare mit Bereicherungsabsicht gehandelt, beträgt die Busse mindestens 50 Franken.

Abteilung Sicherheit Wallisellen



Datum der Mitteilung 25. Juli 2019