Willkommen auf der Website der Gemeinde Wallisellen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Aus den Verhandlungen des Gemeinderates

Verhandlungsbericht der Sitzung vom 1. Oktober 2019

Aus dem Gemeinderat:

Budget 2020 und Investitionsbudget 2020

Das Budget sowie das Investitionsbudget für das kommende Jahr sind zuhanden der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember 2019 verabschiedet worden.

In der Erfolgsrechnung steht einem Gesamtaufwand von CHF 85'266'838.00 ein Ertrag von CHF 46'371'187.00 (ohne Ertrag der ordentlichen Steuern) gegenüber. Bei einem unveränderten Steuerfuss von 49 % ergibt sich Steuerertrag von CHF 40'578'468.00 oder ein Ertragsüberschuss von CHF 1'682'817.00.

Im Investitionsbudget sind total Investitionen von CHF 32,162 Mio. vorgesehen. Dieser Betrag teilt sich in 27'577 Mio. Franken in steuerfinanzierte Investitionen und 4,585 Mio. Franken gebührenfinanzierte Investitionen auf.

Fussgänger- und Velounterführung Breite- / Neugutstrasse – Geeren

Die Abrechnung von zwei Krediten zur neuen Fussgänger- und Velounterführung Breite- / Neugutstrasse – Geeren sind zuhanden der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember 2019 verabschiedet worden.

Der von der Gemeindeversammlung genehmigte Planungskredit im Umfang von CHF 690'000.00 wurde nicht vollständig beansprucht. Mit effektiven Planungskosten von CHF 505'578.10 wurde dieser um CHF 184'421.90 unterschritten.

An der Urne genehmigte der Souverän am 22. November 2015 einen Bruttokredit von CHF 15'200'000.00. In der Weisung wurde darauf hingewiesen, dass dieses Projekt Beiträge aus dem Agglomerationsprogramm Zürich erwarten kann. Nach Abschluss der Bauarbeiten sind diese Gelder im Umfang von CHF 4'212'638.00 geflossen. Bei der Bauausführung konnte dank einer kostengünstigeren technischen Lösung (Einschub der Unterführung anstelle des Baus von SBB-Hilfsbrücken), der preisgünstigen Vergabe der Baumeisterarbeiten und weiterer Einsparungen der Kredit deutlich unterschritten werden. Die Baukosten beliefen sich auf total CHF 10'519'739.55. Diese geringeren Baukosten führen zu Minderkosten von CHF 4'680'260.45.

GEMEINDERAT WALLISELLEN



Datum der Neuigkeit 10. Okt. 2019