Willkommen auf der Website der Gemeinde Wallisellen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF
Kommende Abstimmungs- und Wahltermine

Datum Titel
04.03.2018    Abstimmung
15.04.2018    Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden
10.06.2018    Abstimmung


Vergangene Abstimmungs- und Wahltermine

Datum Titel
26.11.2017    Urnenabstimmung der Schulgemeinde Wallisellen
24.09.2017    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmungen sowie Urnenabstimmung des Zweckverbandes Heilpädagogische Schule Bezirk Bülach
21.05.2017    Eidgenössische, kantonale und kommunale Volksabstimmung
12.02.2017    Eidgenössische Volksabstimmung sowie Urnenabstimmung der Evang.-ref. Kirchgemeinde Wallisellen
27.11.2016    Eigenössische und kantonale Volkabstimmung sowie Urnenabstimmung reformierte Kirchgemeinde
25.09.2016    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung
05.06.2016    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung sowie Urnenabstimmung Schulgemeinde Wallisellen
28.02.2016    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung sowie Urnenwahl des Bezirks Bülach und der Evang.-ref. Kirchgemeinde Wallisellen
22.11.2015    Kantonale und kommunale Abstimmung
18.10.2015    Nationalrats- und Ständeratswahlen
14.06.2015    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung sowie Erneuerungswahl der evangelisch-reformierten Kirchensynode vom 14. Juni 2015
12.04.2015    Kantonale Wahlen sowie Bezirkswahl
08.03.2015    Eidgenössische Volksabstimmung sowie Urnenwahl der Politischen Gemeinde Wallisellen
30.11.2014    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung vom 30. November 2014
28.09.2014    Abstimmung
18.05.2014    Abstimmung (2. Wahlgang Gemeindewahlen)
30.03.2014    Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden (1. Wahlgang)
09.02.2014    Abstimmung
24.11.2013    Abstimmung
22.09.2013    Abstimmung
09.06.2013    Abstimmung
03.03.2013    Abstimmung
25.11.2012    Abstimmung und Ersatzwahl Mitglied und Präsidium RPK
23.09.2012    Abstimmung
17.06.2012    Eidgenössische und kantonale Abstimmungen sowie Ersatzwahl Gemeinderat
11.03.2012    Abstimmung
27.11.2011    Abstimmung
23.10.2011    Wahlen
04.09.2011    Kantonale Abstimmung
15.05.2011    Abstimmung
13.02.2011    Abstimmung
28.11.2010    Abstimmung
26.09.2010    Abstimmung
13.06.2010    Abstimmung und Gemeindewahl
25.04.2010    Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörden (1. Wahlgang)
07.03.2010    Abstimmung
29.11.2009    Eidgenössischen Abstimmungen und kantonale Wahl
27.09.2009    Eidgenössische und kantonale Abstimmungen
17.05.2009    Abstimmungen
08.02.2009    Abstimmungen
30.11.2008    Abstimmungen
28.09.2008    Abstimmungen
01.06.2008    Abstimmungen
24.02.2008    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung
25.11.2007    Kantonale Volksabstimmung und Wahl
21.10.2007    Nationalrats- und Ständeratswahlen
17.06.2007    Eidgenössische Volksabstimmung
15.04.2007    Kantonsrats- und Regierungsratswahlen
11.03.2007    Abstimmung und Synode-Wahlen
26.11.2006    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung
24.09.2006    Eidgenössische Volksabstimmung
21.05.2006    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung
02.04.2006    Kommunale Wahlen
27.11.2005    Eidgenössische, kantonale und kommunale Volksabstimmungen
25.09.2005    Eidgenössische, kantonale und kommunale Abstimmungen
05.06.2005    Eidgenössische und kantonale Volksabstimmung
27.02.2005    Kantonale Abstimmung
28.11.2004    Abstimmung
26.09.2004    Abstimmungen und Wahlen
16.05.2004    Eidg. Abstimmungen und kommunale Wahlen
08.02.2004    Eidgenössische Abstimmungen und Ersatzwahl Schulpflege
30.11.2003    Kantonale Abstimmungen
19.10.2003    Nationalrats- und Ständeratswahlen sowie Gemeindeabstimmung
18.05.2003    Abstimmungen und Wahlen der kirchlichen Kantonal und Bezirksbehörden
06.04.2003    Kantonsrat- und Regierungswahlen
09.02.2003    Eidg., kantonale und kommunale Abstimmungen


Hinweis

Alle Gemeinderesultate von kantonalen und eidgenössischen Abstimmungen sind nur Teilresultate. Die gesamten Resultate des Kantons finden Sie unter www.wahlen-abstimmungen.zh.ch und des Bundes unter www.ch.ch/abstimmungen .

Falls Sie zusätzliche Erläuterungen zu den eidgenössischen Vorlagen wünschen, verweisen wir Sie ebenfalls auf www.ch.ch/abstimmungen.

Stimm- und Wahlrecht für Auslandschweizer
Seit dem 1. Oktober 2014 führt die Stadt Zürich das Zentrale Stimmregister der Auslandschweizer/-innen. Auslandschweizer/-innen erhalten deshalb von der Stadt Zürich das Stimmmaterial für eidgenössische Abstimmungen und Wahlen.

Als Auslandschweizerin oder Auslandschweizer erhalten Sie das Wahl- und Stimmrecht nicht automatisch. Ihre politischen Rechte erwerben Sie durch Anmeldung bei der Schweizer Vertretung im Ausland bei der Sie immatrikuliert sind. Als Stimmgemeinde können Sie eine Ihrer Heimatgemeinden oder einen früheren Wohnort in der Schweiz wählen. Die Voraussetzungen für die Anmeldung finden Sie detailliert im Bundesgesetz über die politischen Rechte der Auslandschweizer und der dazugehörenden Verordnung (SR 161.5 und 161.51). Die einmal gewählte Stimmgemeinde bleibt bis zur Exmatrikulation bestehen und kann nicht mehr gewechselt werden.

Der Eintrag im Stimmregister ist für vier Jahre gültig. Vor Ablauf dieser Frist ist das Stimmrecht zu erneuern. Sie erhalten dafür jeweils einmal pro Jahr (mit den Abstimmungsunterlagen zugestellt) ein Formular, um Ihren Eintrag für vier weitere Jahre zu erneuern. Erfolgt über den Zeitraum von vier Jahren keine Erneuerung, wird der Eintrag aus dem Stimmregister gestrichen. Eine Wiederaufnahme/Anmeldung hat erneut über die Schweizer Vertretung im Ausland zu erfolgen.
 
Kontakt

Präsidialabteilung (praesidialabteilung@wallisellen.ch)
 
Urnen Öffnungszeiten

Urnenöffnungszeiten
Die Urnen sind für die persönliche Stimmabgabe wie folgt geöffnet:
  • Sonntag, 09.00 bis 10.00 Uhr im Gemeindehaus, Zentralstrasse 9
 
Der Stimmrechtsausweis muss auch bei der persönlichen Stimmabgabe unterzeichnet sein. Wir bitten Sie deshalb, den Stimmrechtsausweis bereits zu Hause zu unterzeichnen. Dies hilft Wartezeiten und Staus an der Urne zu vermeiden.


Die Stimmabgabe kann zusätzlich erfolgen:
  • Brieflich
    • Die briefliche Stimmabgabe ist ab Erhalt des Stimmmaterials möglich, dazu
      • legen Sie die ausgefüllten Stimm- und/oder Wahlzettel in das Stimmkuvert "Stimm-/Wahlzettel" und kleben Sie dieses zu.
      • unterschreiben Sie den Stimmrechtsausweis im entsprechenden Feld
      • legen dann das Stimmkuvert und den unterschriebenen Stimmrechtsausweis in das Antwortkuvert (im Fenster muss dann die Anschrift des Wahlbüros erscheinen)
      • schicken dann das Kuvert per Post so frühzeitig, dass dieses die Gemeindeverwaltung spätestens mit der Post vom Samstag-Mittag noch erreichen kann oder werfen das Kuvert beim Gemeindehaus in den dafür vorgesehenen Briefkasten bis spätestens am Sonntag, 10.00 Uhr ein
    • Beachten Sie, dass die briefliche Stimmabgabe ungültig ist, wenn
      • ein anderes als das offizielle Antwortkuvert benützt wird
      • die Unterschrift auf dem Stimmrechtsausweis fehlt
      • im Antwortkuvert mehr Stimmzettelkuverts als Stimmrechtsausweise liegen
  • Vorzeitig persönlich
    • Vorzeitig persönlich kann an der Urne in der Gemeindeverwaltung in der Woche vor dem Abstimmungssonntag gestimmt und gewählt werden. Die Urne ist während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung geöffnet.

Bei Fragen geben wir gerne Auskunft. Sie erreichen uns über die Telefonnummer 044 832 61 11.


Ihr Wahlbüro