Willkommen auf der Website der Gemeinde Wallisellen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Eigenössische und kantonale Volkabstimmung sowie Urnenabstimmung reformierte Kirchgemeinde

Datum27.11.2016
KontaktPräsidialabteilung
E-Mailpraesidialabteilung@wallisellen.ch
BeschreibungStimmabgabe
Die briefliche Stimmabgabe ist ab Erhalt der Stimmrechtsausweise möglich. Die Stimmberechtigten werden gebeten, das Couvert so frühzeitig zu verschicken, dass dieses durch die Post spätestens am Samstag vor dem Urnengang an die Gemeinde zugestellt werden kann. Das Couvert kann auch beim Briefkasten der Gemeindeverwaltung bis spätestens am Abstimmungssonntag um 10.00 Uhr eingeworfen werden.

Die vorzeitige Stimmabgabe ist von Montag bis Freitag vor dem Abstimmungstermin im Gemeindehaus (Schalter Information) während der ordentlichen Öffnungszeiten möglich. Am Abstimmungssonntag sind die Urnen im Wahllokal (Gemeindehaus) in der vorstehenden Reihenfolge aufgestellt. Die Stimmberechtigten werden gebeten, ihre Stimmzettel entsprechend vorsortiert und abgetrennt bereitzuhalten. Die Mitglieder des Wahlbüros sind auch dankbar, wenn die Stimmzettel ungefaltet in die Urnen gelegt werden. Hinsichtlich Stimmberechtigung, Stimmabgabe, Stellvertretung und ordentlichen Urnenöffnungszeiten wird auf die Anschläge und den Aufdruck auf dem Stimmrechtsausweis und den Stimmzetteln verwiesen.
 

Abstimmungen

Vorlagen auf Bundesebene (Teilergebnis Wallisellen)
abgelehnt1. Volksinitiative vom 16. November 2012 «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)»
Vorlagen auf kantonaler Ebene (Teilergebnis Wallisellen)
abgelehnt1. Planungs- und Baugesetz (Änderung vom 29. Februar 2016; Umsetzung der Kulturlandinitiative)
abgelehnt2. Kantonale Volksinitiative «Schutz der Ehe»
Vorlagen auf kirchlicher Ebene
angenommen1. Genehmigung eines Investitionskredits von Brutto CHF 20,63 Mio. (inklusive Mehrwertsteuer) für den Neubau eines Kirchgemeindehauses mit Büro, Alterswohnungen, Gewerbe und Nebenräumen auf der durch den Landtausch entstehenden Parzelle an der Zentralstrasse
zur Übersicht